Projekte

Aktuelle Projekte

Erfolgreich abgeschlossene Projekte

Internationales Segelcamp in den Masuren 2023

tba

Rotariada in Litauen 2023

Rotarisches Rehabilitationscamp für ukrainische Kinder (Beispielprojekt Ukrainehilfe)

Die polnische rotarische Ukraine-Hilfe organisiert unter der Federführung ihres zentralen Koordinators Ryszard Luczyn kontinuierlich zweiwöchige Rehabilitationscamps für 8- bis 12-jährige ukrainische Kinder, die auf tragische Weise ihren Vater – und teilweise auch ihre Mutter – im russischen Angriffskrieg verloren haben. Diese Camps finden jeweils für 30 Kinder in dem bekannten Kurort Zakopane und weltweit beliebten Skigebiet der Hohen Tatra statt.

Die traumatisierten Kinder werden durch Ihnen vertraute ukrainische Psychologen, Pädagogen und Mediziner professionell betreut und können sich täglich an  unterschiedlichsten Freizeit-Aktivitäten in einer sie schützenden und aufbauenden Gemeinschaft seelisch stärken und erfreuen, – sowohl in den ansprechenden Camp-Häusern als auch durch Exkursionen.

Für die Transporte und Ausflüge der Kinder steht ein von Rotary gesponserter und mit Spielmöglichkeiten ausgestatteter eigener Bus zur Verfügung. Zudem ist durch Handys bei Bedarf der persönlich telefonische Kontakt zu ihrer Mutter oder Familie gewährleistet; die geschenkten rotarischen Rucksäcke und Caps erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit.

Die Kinder erzählen uns Besuchern mit Begeisterung über ihre nachhaltig positiven Erlebnisse in diesem Camp und die zahlreichen spannenden Ausflüge. Diese Authentizität in den Schilderungen sowie die strahlenden Augen der Kinder sind Überzeugung genug, dieses Konzept der psychischen Erholung resp. Rehabilitation zu unterstützen. Den traumatisierten Kindern wird hier mit vorbildlichem Engagement jenseits des Krieges ein Stück unbeschwerte Kindheit ermöglicht, das sie wieder an Geist und Seele stärkt.

Dieses effektvolle und in persönlicher Anschauung immer wieder überzeugende Projekt wird vom Ostsee-Forum sowie der Task Force Ukraine des Deutschen Governorrates zur Unterstützung empfohlen. Weitere finanzielle Hilfe zur Verstetigung dieses Projektes ist jederzeit wichtig und höchst willkommen.

Ansprechpartner in Deutschland:
Ostsee-Forum, Birgit Osterwald (Kontakt s. Website) 

Koordinator in Polen:
Ryszard Luczyn , r.luczyn@rotary.org.pl

Scroll to Top